Felswand sichern, Kalkstein abbauen

Damit die langfristige Sicherheit der Felswand gewährleistet ist, wird sauberes und unverschmutztes Aushubmaterial deponiert. Diese Vor- und Anschüttungen, sowie der Bodenaufbau für die Ersatzaufforstung hat ein Volumen von 500‘000 m3.

Eine Kompetente Begleitkommission überwacht den Abbau und den fachgerechten Einbau der Materialien, sowie auch ökologische Massnahmen.

Zusätzlich werden im Steinbruch Born, welcher auf Stadtgebiet Olten und Wangen liegt, jährlich bis zu 10‘000 m3 Kalkstein abgebaut. Dieses Gestein wird zu Blockwurf, Schroppen, Kofferkies und Mergel verarbeitet.


     Lieferangebot und Konditionen, siehe aktuelle Preisliste