Geschäftsleitung

Geschäftsleitung:
Die heutige Reinhold Dörfliger AG wurde am 01. Februar 1971 als Trax- und Baggerbetrieb gegründet. Die Familienunternehmung mit aktuell 160 Mitarbeitern, ist regional im Bausektor und in der Entsorgung tätig. Im Transportwesen werden nationale Aufträge ausgeführt. Wir bieten unseren Geschäftspartnern Gewähr für kompetente, kreative und wirtschaftliche Arbeitserledigung.      


Reinhold Dörfliger sen.:
Der Geschäftsgründer ist täglich auf den Baustellen und Werkplätzen anzutreffen. Mit grosser Leidenschaft, seinem Ideenreichtum und Erfahrungen betreut er seine Projekte und ist für die Akquisition zuständig.      

Roland Bänninger:       
Der langjährige Mitinhaber und Geschäftsführer trägt mit seiner umfassenden Fachkompetenz, dem breiten Wissen und seinem grossem Engagement zum Gelingen der verschiedensten Projekten bei. Das Ausarbeiten von kundenspezifischen und nachhaltigen Projekten und deren Kalkulation, bilden eine seiner Kernaufgaben.

Reinhold Dörfliger jun.: 
Neben der Abwicklung täglicher Projekte im Spezialtiefbau, Graben- und Werkleitungsbau, konzentriert er sich um die Anliegen der Steinbrüche. Der Einsatz und Unterhalt des Gruppenfuhrparks, sowie die Organisation des Winterdienstes, liegt in seinem Verantwortungsbereich. Durch sein politisches Engagement ist er auch stark in Öffentlichkeitsarbeiten involviert.      

François Dörfliger:
Rückbau, Altlastensanierung, Aushub und Recycling sind seine tägliche Ausrichtung. Der Einsatz und Unterhalt des Maschinenparkes, wie auch die Betreuung der Deponien, zählen zu seinem Aufgabenbereich.